Hausordnung

  • Ich bin pünktlich, d.h. spätestens 10 Minuten vor Unterrichtsbeginn im Klassenzimmer und richte die Bücher und Hefte für die erste Unterrichtsstunde her. Während der Unterrichts- und Pausenzeiten darf ich das Schulgelände nur mit Erlaubnis einer Lehrkraft verlassen.
  • Wenn ich krank bin, entschuldigen mich meine Eltern vor Unterrichtsbeginn telefonisch. Sobald ich wieder zur Schule komme, jedoch spätestens am dritten Krankheitstag, lege ich eine schriftliche Entschuldigung der Eltern vor. Ab dem 10. Krankheitstag benötige ich eine ärztliche Bestätigung. Meine Eltern müssen mich auch telefonisch entschuldigen, wenn ich zum Nachmittagsunterricht nicht kommen kann. (Anrufbeantworter)
  • Während des Unterrichts suche ich die Toiletten nur in Ausnahmefällen auf, um Unterrichtsstörungen zu vermeiden.
  • In den Pausen darf ich mich nur auf den als Pauseflächen bestimmten Bereichen aufhalten. Der Aufenthalt im Schulhaus ist während der Zeit aus Sicherheitsgründen nicht erlaubt.
  • Ich darf mein Handy, meinen MP3 – Player und andere elektronische Medien auf dem gesamten Schulgelände weder während der Unterrichtszeit noch während der Pausen benutzen.
  • Ich grüße im Schulhaus. Ich frage Personen, die nicht zur Schule gehören, höflich nach ihrem Anliegen oder melde ihre Anwesenheit einer Lehrkraft.
  • Ich renne nicht im Schulhaus und werfe weder im Klassenzimmer noch in den Gängen oder auf dem Pausenhof mit Gegenständen, auch nicht mit Schneebällen. Das Betreten der Bühne in der Aula ist verboten!
  • Ich verlasse das Klassenzimmer und die Fachräume am Unterrichtsende aufgeräumt und verwende dabei die vorgesehenen Abfallbehälter.
  • Während des Unterrichts esse ich nicht.
  • Koffein- und zuckerhaltige Getränke, sowie Kaugummikauen sind auf dem gesamten Schulgelände verboten.
  • Auf dem Schulgelände ist das Rauchen verboten. Das Rauchen unter 18 Jahren ist überall verboten.
  • Jacken, Mützen, Kappen und Sportsachen lasse ich in der Garderobe. Grundsätzlich nehme ich jegliche (außer religiöse) Kopfbedeckung bei Betreten des Schulhauses ab.