Garchinger Parteien kochen und spenden gemeinsam

Garchinger Parteien kochen und spenden gemeinsam   Die diesjährige Benefizaktion der im Stadtrat vertretenen Parteien war trotz der schlechten Wetterverhältnisse wieder ein voller Erfolg. Zusammen mit der 10. Klasse der Garchinger „Max-Mannheimer-Mittelschule“ wurde eine schmackhafte Kartoffelsuppe gekocht. Trotz Dauerregen ließen sich viele Besucher den Eintopf auf dem Garchinger Christkindlmarkt gut schmecken. So wechselten sich Bürger für Garching und SPD, Grüne und FDP, CSU und Unabhängige beim Verkauf ab. Unterstützt wurde

Fridays for future – Klassen 10 V1 und 10 V2

Fridays for future – 29.11.2019   Nach vielen politischen Diskussionen im Unterricht zum Thema „Fridays for future“ kam bei den Schülerinnen und Schüler der 10. Klassen der Wunsch auf, einmal an dieser Demonstration teilzunehmen. Dies nahmen wir zum Anlass, um am 29.11., dem Weltklimatag, gemeinsam nach München zu fahren. Nach einer Stadtrallye durch die Innenstadt, bei der die Schüler verschiedenste Aufgaben lösen mussten, fuhren wir gemeinsam zum Königsplatz. Dort erwarteten

Wandertag der 10 V2 am 28.09.2019

Wandertag der 10 V2 am 28.09.2019   Nach dem vollen Erfolg unserer Klassenfahrt nach Berlin im letzten Schuljahr, wünschten sich die Schülerinnen und Schüler der 10 V2 wieder eine Fahrt in eine Stadt. Nach viel Überlegen wo es in diesem Jahr hingehen sollte, fiel die Wahl auf Regensburg. Nach einer gemeinsamen Erkundung der Stadt vom Bahnhof vorbei am Dom, durch die Gässchen der Altstadt zur Steinernen Brücke und einem gemeinsamen

Erzählen um nicht zu vergessen

Erzählen um nicht zu vergessen Anlässlich des 99. Geburtstags von Max Mannheimer zeigte der Regisseur Michael Bernstein seinen Dokumentarfilm „Dachauer Dialoge“ in der Mittelschule in Garching. Diese wurde zu Beginn des Schuljahres nach dem Holocaustüberlebenden Max Mannheimer benannt. Grundlage des Filmes sind Gespräche zwischen Max Mannheimer und seiner Freundin, der Nonne Sr. Elija Boßler. Gemeinsam beleuchten sie unterschiedliche Perspektiven auf die Shoa, die Frage der Schuld, der Möglichkeit zur Versöhnung,

Vortrag der AIDS Stiftung

Vortrag der AIDS Stiftung Am 21. Januar besuchten die 8. Klassen und die 10V2 einen Vortrag zum Thema AIDS der AIDS-Stiftung. Im Hörsaal des Klinikums klärten die Dozentinnen nicht nur über mögliche Ansteckungswege der Krankheit auf sondern boten auch allerlei interessante Fakten rund um das Thema HIV. Außerdem wurden viele Missverstände aufgeklärt. Denn trotz der allgemeinen Meinung in der Gesellschaft, dass das Thema keine große Rolle mehr spielt, steigen die

Gemeinsamer Wandertag der 6a und 10V2

Gemeinsamer Wandertag der 6a und 10V2 Am Montag ging es für die Klasse 6a gemeinsam mit der 10V2 und Frau Pringsheim zur Allianz Arena. Da es sich um den Wandertag handelte, wurde natürlich zur Arena „gewandert“. Zum Glück haben es alle Schüler und Lehrer zum Stadion geschafft und es war sogar noch Zeit für eine Pause. In der Allianz Arena wurden die Klassen getrennt geführt. Nach einem kurzen Akustikcheck, den

Studientag der 10. Klassen

Studientag der 10. Klassen Besuch der KZ-Gedenkstätte Dachau sowie des Max-Mannheimer-Studienzentrums Am Dienstag, den 18. September, fand der erste Teil des Studientages der 10. Klassen statt. Bei strahlendem Sonnenschein trafen sich die Schüler der Klassen 10 V1 und 10 V2 gut gelaunt am Morgen vor dem Max-Mannheimer-Haus. Nachdem die erste Hürde, die vier Gruppen zusammenzustellen, gemeistert war, begannen für die Schüler die Workshops. Dort lernten sie zunächst ihre Teamer kennen

Streifzug durch die Isarauen

Streifzug durch die Isarauen Tief beeindruckt von der herbstlichen Natur und den bunten Farben, die der Herbst an die Bäume zaubert, wanderten die Klassen 10 V1 und V2 zusammen mit Frau Gath, Herrn Mutzbauer, Herrn Unholzer und Herrn Kammerlohr durch die Isarauen bei Garching. So manch einer Schülerin oder einem Schüler war das noch gar nicht so bewusst, wie schön eine herbstliche Wanderung sein kann. Von der Schule aus ging

Projekt lifetalk – Besuch der Azubiwerkstatt BMW

Projekt lifetalk – Besuch der Azubiwerkstatt BMW Die Klasse D2 nutze das schöne Wetter vor den Pfingstferien für einen gemütlichen Auslug in den Tierpark Hellabrunn. Einige Schüler kannten den Tierpark bereits gut, andere waren noch nie dort gewesen. Durch das wunderschöne Wetter waren die meisten Tiere bereits am Morgen in den Außenbereichen zu sehen. So konnten die Schüler eine große Anzahl von verschiedensten Tieren beobachten. Am Ende des Vormittags trafen

Wandertag

Wandertag Eigentlich hatten wir uns für den Wandertag eine richtige Wanderung vorgenommen. Da das Wetter für den Zielort aber so schlecht angesagt war und auch die Webcam keine guten Aussichten versprach, planten wir kurzfristig um. Wir trafen uns morgens wie verabredet in München am Hauptbahnhof und verbrachten zunächst ein bisschen Zeit in der Innenstadt. Von dort machten wir uns gemeinsam auf zum Bowlingcenter. Die Teams für unsere zwei Bahnen waren

X

Wir verwenden nur technische Cookies, deshalb sind die Cookie-Einstellungen auf dieser Website auf “Cookies zulassen” eingestellt. Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzerklärung

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen