Gewonnen!

Gewonnen!   Schon lange hatten wir uns auf die Preisverleihung des Kinderfotopreises 2017 gefreut. Am Mittwoch, den 05.07.2017, war es so weit und wir machten uns nach der Schule mit Frau Wolf und Frau Stengel auf den Weg zum Gasteig. Wir waren aufgeregt und voller Hoffnung einen Preis abzuräumen. Im Gasteig angekommen, suchten wir uns in der „Black Box“ einen Platz und kurz darauf begann auch schon die Veranstaltung. Graciette

Ausflug zum SEA-LIFE

Ausflug zum SEA-LIFE   Die Klasse 6A war am 27 Juni 2017 im SEA LIFE AQUARIUM München. Wir trafen uns um 8.00 Uhr im Klassenzimmer. Danach sind wir zu U-Bahn gegangen. Von hier sind wir dann, mit der U6 zur Station Kieferngarten gefahren, um dann mit dem Bus zum Olympiapark zu fahren. Danach sind wir um das Olympia Stadion und um den Olympiasee gegangen. Wir sind danach zur einer Sitzgelegenheit

Klasse 5a in der City Stories Erzählwerkstatt

Klasse 5a in der City Stories Erzählwerkstatt   Am 26. Mai waren wir zusammen mit Frau Wolf und Frau Allegretti zu Gast in der „City Stories Erzählwerkstatt“. Nach einer kurzen Begrüßung, wurden wir zuerst in drei Gruppen aufgeteilt. Danach überlegte jede Gruppe, welche Geschichte sie gerne in einem Comic erzählen möchte. Als das Grundkonzept stand, mussten die Rollen verteilt, Kostüme ausgesucht und z.T. Requisiten gebastelt werden. Im Anschluss daran wurden

Die Klasse 5a im Ägyptischen Museum

Die Klasse 5a im Ägyptischen Museum   Im Rahmen des GSE – Unterrichts hatte die Klasse 5a in den letzen Wochen schon viel über das Alte Ägypten gelernt. Nun durften die Schüler das Staatliche Museum Ägyptischer Kunst in München besuchen. Begleitet wurden sie von ihrer Klassenlehrerin Frau Wolf und dem Lehramtsanwärter Herrn Schlichting. Zuerst wurden in einer Führung einige alte Kunstwerke und Statuen betrachtet. Die Schüler konnten dabei auch ihr

Klassenfahrt nach Stralsund

Klassenfahrt der Klasse 7a nach Stralsund   Am 22. Mai war es endlich soweit – um 9:05 Uhr fuhr unser Zug Richtung Hamburg pünktlich los. Die Zugfahrt vertrieben wir uns mit zahlreichen Spielen und Essen. In Hamburg-Harburg mussten wir umsteigen, aber auf einmal schlossen sich die Türen des Zugs und Frau Beck und einige Schüler rannten wie die Verrückten zum nächsten Waggon, wo die Schaffnerin uns glücklicherweise die Tür aufhielt.

Das Muuvit Abenteuer

Das Muuvit Abenteuer   Die Klasse 6A hat sich eine spannende Reise durch Europa vorgenommen. Mit der Internet Seite Muuvit.de und ein bisschen Geduld hat sie es geschafft, viele Hauptstädte Europas zu erkunden. Darunter Ankara, Rom und Istanbul. Ausserdem auch ein paar Inseln im Mittelmeer wie Gibraltar und Sizilien. Zu diesen Zielen sind sie nur durch Bewegung gelangt. Das ging so: man bekommt pro zehn Minuten die man gegangen ist

„Schön schräg!“ – 5a macht Fotoworkshop

„Schön schräg!“ – 5a macht Fotoworkshop   Wir, die Schüler der Klasse 5a, durften an zwei Tagen im Mai an einem Fotoworkshop teilnehmen. Finanziert wurde der Workshop von der TIM-Stiftung. Zwei Frauen kamen jeweils ab der dritten Stunde zu uns in die Schule. Sie brachten uns die wichtigsten Sachen bei, die man beim Fotografieren beachten sollte. Wir durften das Gelernte auch gleich selber mit Digitalkameras ausprobieren. Dabei suchten wir in

Sonnenblumen in Garching pflanzen? Warum nicht!

Sonnenblumen in Garching pflanzen? Warum nicht!   Unsere beiden Klassen 5a und Ü3 bekommen die Möglichkeit, passend zum Frühlingsanfang und der wieder aufblühenden Natur, einen Teil unseres Ortes zu bepflanzen. Zusammen mit den Klassenlehrerinnen Frau Wolf und Frau Reubel und der Aktionskünstlerin Frau Haller werden wir einen bis zu 400 Meter langen Grünstreifen entlang der Umgehungsstraße bepflanzen. Wir benutzen Sonnenblumensamen, die wir in selbst ausgedachten Mustern in den Boden einpflanzen

Schulkinotag

Schulkinotag   Wir, die Klasse 5a, machten am 29.03. im Rahmen der Schulkinowoche Bayern einen Ausflug ins Kino. In der Früh machten wir uns auf den Weg in den Mathäser Filmpalast. Begleitet wurden wir von Frau Wolf, unserer Klassenlehrerin, und Frau Beck. Nachdem sich im Kino alle mit kleinen Snacks und Getränken eingedeckt hatten, suchten wir unsere Plätze. „Der Geheimbund von Suppenstadt“ war ein lustiger und spannender Detektivfilm. Nach dem

Fasching und Töpfern an einem Tag

Fasching und Töpfern an einem Tag – passt das zusammen?   Die Klasse Ü3 meint: Auf jeden Fall! Am unsinnigen Donnerstag gab es gleich zwei tolle Sachen bei uns! Verkleidet in die Schule kommen und dann auch noch selber mit Ton arbeiten. Viele schöne Dinge haben wir hergestellt: Tassen, Schalen, Tiere, … Das war ein Spaß! Und weil viel arbeiten auch viel Hunger macht, gab es am Ende auch noch

X

Wir verwenden nur technische Cookies, deshalb sind die Cookie-Einstellungen auf dieser Website auf “Cookies zulassen” eingestellt. Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzerklärung

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen