Winterwandertag der Klasse 5b

Winterwandertag der Klasse 5b   Im Rahmen des diesjährigen Winterwandertages am 11.02.2020 war für die Klasse 5b unter Leitung der Klassenlehrerin Frau Märtlbauer eine Wanderung entlang der Isar von Unterföhring nach Ismaning geplant. Obwohl am Vortag der Orkan „Sabine“ über Bayern tobte, trafen alle Schüler/innen pünktlich an der Schule ein. Mit der U-Bahn und Bus fuhr man gemeinsam nach Unterföhring. Von der Bushaltestelle führte der Weg zum Isarkanal und dort

Besuch im Deutschen Museum der Klassen 5a und 5b

Besuch im Deutschen Museum der Klassen 5a und 5b   Die Klassen 5a und 5b besuchten am 09.12.2019 im Rahmen des Geschichts- und Kunstunterrichts unter Leitung der Klassenlehrerinnen Frau Zitzelsberger und Frau Märtlbauer die Sonderausstellung „Altamira-Höhlenmalerei der Steinzeit“ im Deutschen Museum. Eine Führung durch das Museumspersonal zeigte zunächst anhand von Schautafeln die Entwicklung des Menschen. Anschließend wurde die Altamira-Ausstellung besichtigt. Die Altamira-Ausstellung ist eine Nachbildung der steinzeitlichen Deckenmalerei von Altamira,

Willkommensturnier 2019 für die beiden 5. Klassen und die D1

WILLKOMMENSTURNIER 2019   Am Donnerstag, den 28. November 2019 fand für die beiden 5. Klassen und die D1 das Willkommensturnier statt. Die Teams wurden ausgelost, dadurch konnten wir auch die Schüler aus den anderen Klassen sehr gut kennenlernen. Vielen Dank an die Schüler der FairPlay-AG, sie haben das Turnier vorbereitet und durchgeführt. Ihr habt uns gezeigt, wie Straßenfußball funktioniert und was dabei wichtig ist. Wir hatten einen tollen Fußballtag. Damit

Wandertag-5a

Wandertag der Klassen 5A und 5B nach Wildpark Poing

Wandertag der Klassen 5A und 5B nach Wildpark Poing Am 18.09.2019 besuchten die Klassen 5a und 5b mit den Klassenlehrern Frau Zitzelsberger und Frau Märtlbauer den Wildpark Poing. Hin- und Rückfahrt erfolgten mit der U- und S-Bahn. Bei schönstem Wetter konnten die Schülerinnen und Schüler viele einheimische Tierarten in Gehegen und Volieren, die dem natürlichen Lebensraum der Tiere nachempfunden sind, beobachten. Die Kinder durften für 50 Cent Tierfutter kaufen und

„Fotografieren ist mehr als nur auf den Auslöser zu drücken“

„Fotografieren ist mehr als nur auf den Auslöser zu drücken“ Fotoworkshop der Klassen 5a und 5b anlässlich des Wettbewerbs „Kinderfotopreis“ Im Februar und März 2019 fand an jeweils zwei Tagen der Fotoworkshop für die Klassen 5a und b anlässlich des Kinderfotopreises statt. Ziel war es für diesen Fotowettbewerb geeignete und kreative Bilder zum Thema „Unterwegs“ zu knipsen. Das Fachwissen hierfür sowie wertvolle Tipps erhielten die 5. Klässler von den Fotoexperten

Faschingsfeier

Faschingsfeier Am Donnerstag, den 26.02.2019 fand für die Klassen 5a, 5b und auch für die 6a eine Faschingsfeier statt, die Frau Beck mit den Klassensprechern geplant hatte. Die Faschingsfeier wurde eingeleitet vom Schleißheimer Narrenrat und ihrer Phoenixgarde. Anschließend wurden lustige Spiele gespielt und danach gab es leckere Krapfen für jeden. Alle Kinder waren toll verkleidet und am Ende wurde dann der Faschingskönig (Arda 5a) und die Faschingskönigin (Sally 5a) von

Willkommensturnier für die 5. Klassen

Willkommensturnier für die 5. Klassen Alle Jahre wieder – Auch im Schuljahr 2018/19 veranstaltete die Fair Play AG der Max Mannheimer Mittelschule ein Willkommensturnier für die neuen 5. Klassen. Dieses Jahr standen wir vor der Herausforderung das Turnier mit 38 Schülern zu organisieren. Außerdem stand für viele neue Mitglieder der AG die erste Bewährungsprobe als Teamer auf dem Plan. Im Vorfeld musste alles für das Turnier geplant und die Spielweise

Ein Licht, so hell…

Ein Licht, so hell… Ohne Kerzen läuft in der Adventszeit bekanntlich fast gar nichts. Aber wer kann schon sagen, dass er selbstgefertigte Kerzen hat? Wir! Die 5b machte sich am 12.12.2018 auf den Weg zum Tollwood-Festival. Per Hand wurden Kerzen aus Bienenwachs gezogen und der Weg vom kleinen Docht zur duftenden Kerze beschritten. Insgesamt ein tolles Erlebnis! Danke an Frau Knerr und Frau Hohenadel für die Organisation!

Viele Kürbisköpfe in der 5b

Viele Kürbisköpfe in der 5b Schaurig, schaurig, aber schön. Eine Menge Arbeit, aber es hat sich auf jeden Fall gelohnt. Ein Haufen Kürbisköpfe grinste den Besucher in der 5 b kurz vor Halloween an. Mit Gruselmusik lief die Schnitzerei fast wie von selbst. Na, wenn das keine tolle Dekoration für zuhause geworden ist!

X

Wir verwenden nur technische Cookies, deshalb sind die Cookie-Einstellungen auf dieser Website auf “Cookies zulassen” eingestellt. Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzerklärung

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen