Kooperation Grundschule Hochbrück

Für das alljährliche Winterfest der Grundschule Hochbrück wird immer reichlich Dekoration benötigt. Dieses Jahr besuchten die Ismaninger Schäffler das Fest, so sollte die Dekoration besonders sein. Eine ausgewählte Schülergruppe aus der 3. und 4. Jahrgangsstufe fertigten große Masken aus Draht und Pappmaché. Schüler der 10 V1 aus dem Bereich Technik unterstützten das Projekt drei Tage lang. Sie halfen den Grundschülern bei der Ideenfindung, Umsetzung und Gestaltung der drei großen Masken. Der Grundkörper musste aus Hasendraht gebogen und mit Zeitungspapier beklebt werden. Die Masken wurden mit einer Mischung aus Kleister und Farbe bestrichen sowie mit Lederresten, Stoff, Fell und Perlen ausgeschmückt. Das Ergebnis konnte sich sehen lassen. Durch ihr Fachwissen verhalfen die Mittelschüler dem Projekt zu großem Erfolg. Für die Grundschüler sowie den Schülern der 10 V1 war die Woche sehr spannend und beide Seiten konnten sehr voneinander profitieren.

X

Wir verwenden nur technische Cookies, deshalb sind die Cookie-Einstellungen auf dieser Website auf “Cookies zulassen” eingestellt. Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzerklärung

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen