Pflege und 1. Ernte auf dem Schulacker

 

Seit den Pfingstferien können wir endlich mit Kleingruppen unseren Schulacker besuchen.
Das ist auch wichtig, denn nur durch die vielen fleißigen Hände der Schüler und die tatkräftige Unterstützung von Frau Beck, Frau Kronschnabl und Frau Schwengber schaffen wir es jetzt im Sommer die Beete weitgehend unkrautfrei zu halten.
Als Belohnung können wir inzwischen bei jedem Besuch das erste Gemüse ernten und mit nach Hause nehmen.
Außerdem lernen die Kinder viel Wissenswertes rund um den Gemüse-Anbau, wozu auch das frische Verkosten „von der Erde direkt in den Mund“ gehört.

 

 

 

X

Wir verwenden nur technische Cookies, deshalb sind die Cookie-Einstellungen auf dieser Website auf “Cookies zulassen” eingestellt. Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzerklärung

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen