Projekt “Motivationsknoten lösen” der TIM-Stiftung

Projekt “Motivationsknoten lösen” der TIM-Stiftung

„Das kann ich nicht!“ Diesen Satz sagen wir oft, wenn wir glauben, dass wir etwas nicht können oder kein Talent dafür haben. Im Workshop „Motivationsknoten lösen“, den die TIM-Stiftung für uns in 4 Modulen angeboten hat, ging es genau um dieses Denken. Das Projekt befasste sich mit unserer Selbstwahrnehmung und sollte uns helfen, den Blick auf unsere Fähigkeiten und Talente zu verändern. Dazu wurden von CEUS® Coaching verschiedene thematische Module entwickelt. Unser CEUS® Coach Frau Riesinger-Kneer zeigte uns mit Hilfe praktischer Übungen, dass wir unsere Einstellung zum eigenen Tun positiv verändern können und erklärte uns zusätzlich den theoretischen Hintergrund der Vorgänge, die dabei im Gehirn ablaufen. Nun hoffen wir, dass wir die Erkenntnisse bald umsetzen können und so unseren „Motivationsknoten“ lösen können.