Schlittenfahren



Eigentlich war am 23.2 Tag der Zwischenzeugnisse. Da wir aber dieses Jahr Lernentwicklungsgespräche hatten, gingen wir zusammen mit Frau Beck und Herrn Reisinger zum Schlitten fahren! Dick eingepackt und mit Brotzeit ausgerüstet ging es zu Fuß zum Indianerhügel in Garching. Auch wenn nicht mehr allzu viel Schnee lag, hatten wir richtig viel Spaß! Am besten fanden wir die Schanzen, über die wir regelrecht hinwegflogen. Durch die reichliche Auswahl und Anzahl an Rodeln, wurde es uns nicht langweilig. Nach 2 Stunden ging es durchgefroren zurück an die Schule, um uns dort aufzuwärmen und zum Abschluss einen Film zu schauen. Vielen von uns hat es so viel Spaß gemacht, dass wir direkt am nächsten Tag wieder zum Schlittenfahren gingen.

X

Wir verwenden nur technische Cookies, deshalb sind die Cookie-Einstellungen auf dieser Website auf “Cookies zulassen” eingestellt. Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzerklärung

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen