Probeprojekt der Klassen 9a und 9b

 

In Gedenken an ihren Namensgebers Max Mannheimer veranstalte die Mittelschule Garching zu Ehren seines 100. Geburtstags am 18.02.2020 einen Empfang, zu dem als Gäste Vertreter der Stadt Garching, des Elternbeirats und die Tochter Eva Faessler erschienen.

Im Rahmen des Probeprojekts hatten die Schülerinnen und Schüler der Klassen 9a und 9b die Dekoration des Raumes und die Verkostung der Gäste übernommen. Neben dem üppigen Büffet, das keine Wünsche offen ließ, erhielten die Besucher zusätzlich die Gelegenheit, die Resultate der Projektarbeit in ausliegenden Projektmappen und an den handgefertigten Essig-Öl-Haltern zu bewundern.

Eine Präsentation, bei der die Danksagungen, die die Schülerinnen und Schüler der Max-Mannheimer-Mittelschule anlässlich des Jubiläums des Namensgebers verfasst hatten, begleitete die Gäste durch den Abend. Zusätzlich begeisterten die Mädchen der AG Bauchtanz, an diesem Abend unter der Leitung von Frau Kleber, mit zwei Auftritten alle Anwesenden.

 

 

 

 

X

Wir verwenden nur technische Cookies, deshalb sind die Cookie-Einstellungen auf dieser Website auf “Cookies zulassen” eingestellt. Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzerklärung

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen