Unsere Wanderung zum Tegernsee



Am Winterwandertag 2019 fuhren wir gemeinsam mit anderen Klassen der Max-Mannheimer-Mittelschule zum Tegernsee.
Die BOB brachte uns zunächst bis zur Station „Gmund am Tegernsee“. Unser Ziel der Wanderung war die nächste BOB-Station „Tegernsee“.
Obwohl sich die Sonne in der ersten Hälfte des Vormittages noch etwas versteckt hielt, wanderten wir durch eine wunderschöne Winterlandschaft am Ufer des Sees entlang. Immer wieder ging es durch verschneite Wälder und Felder, die uns einen super Blick über den ganzen See boten.
Immer wieder war es etwas herausfordernd, die ganze Gruppe zusammenzuhalten, da einige eher Lust auf einen Winter-SPORT-Tag hatten, andere wiederum eher einen Winter-SCHLEICH-Tag bevorzugten. So hatten wir einige Schüler, die begeistert an der Spitze der Gruppe voran marschierten, aber auch einige Schüler, die sich eher gemütlicher fortbewegten.
Schlussendlich kamen wir aber alle heil und munter am Bahnhof „Tegernsee“ an. Und nun kam auch die Sonne so richtig raus!
Von dort ging es dann wieder nach Hause. Dass nicht alle Schüler die richtige Ausrüstung für solch eine Winterwanderung im Schnee dabei hatten und auch nicht jeder dieses Ausmaß an Bewegung gewohnt war, bot viel Stoff für Unterhaltungen an den folgenden Tagen.
Dieser Tag wird uns allen sicher noch lange in Erinnerung bleiben!

X

Wir verwenden nur technische Cookies, deshalb sind die Cookie-Einstellungen auf dieser Website auf “Cookies zulassen” eingestellt. Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzerklärung

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen